Dragon Quest VI: Wandler zwischen den Welten

Japanischer Titel: Doragon Kuesuto Shikkusu Maboroshi no Daichi

Entwickler: Heartbeat (Super Famicom), ArtePiazza (Nintendo DS)

Publisher: Enix (Super Famicom), Nintendo (Nintendo DS)

Director: Manabu Yamana

Komponist: Koichi Sugiyama

Platform: Nintendo Entertainment System, PlayStation, Nintendo DS

Release:

Super Famicom:

  • Japan: 9. Dezember 1995

Nintendo DS:

  • 28. Januar 2010
  • Nordamerika: 14. Februar 2011
  • Europa: 20. Mai 2011

Das Abenteuer beginnt mit einem Kampf des Helden, der von Milly und Carver begleitet wird, gegen Murdaw im Schloss des dämonischen Königs. Allerdings ist der Feind sehr mächtig, sodass es scheint, dass er alle tapferen Krieger tötet. Anschließend wacht der Held an einem anderen Ort, Weaver’s Peak, auf. Er kann sich nicht mehr an die Vorfälle vor der Schlacht erinnern. Eine junge Frau geht auf ihn zu, die behauptet, seine Schwester zu sein.

Das Dorf schickt den Helden auf eine Mission. Für das jährliche Fest soll er eine bestimmte Krone besorgen. Seine Reise führt ihn zu einem Loch, in welches er hineinfällt und in eine ganz andere Welt gelangt. Was hat es sich mit dieser Welt auf sich und was geschah während der ersten Schlacht in Wirklichkeit?

Quellen: Wikipedia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>