Rune Factory – A Fantasy Harvest Moon

Japanischer Titel: Rūn Fakutorī -Shin Bokujō Monogatari

Entwickler: Neverland

Publisher: Marvelous Interactive (Japan), Natsume (Nordamerika), Rising Star Games (Europa)

Produzent: Yoshifumi Hashimoto

Komponist: Tomoko Morita

Genre: Simulation, Rollenspiel

Plattform: Nintendo DS

Release:

  • Japan: 24. August 2006
  • Nordamerika: 14. August 2007
  • Europa: 13. Februar 2009

Das Spiel, welches aus einer Mischung aus Simulation, die wir aus Harvest Moon kennen, und einem Rollenspiel besteht, nutzt als Schauplatz Kardia. Die kleine Stadt befindet sich im östlichen Bereich von Adonia. Raguna ist der Protagonist, der eines Tages vertrocknet und fast verhungert in Kardia zusammenbricht. Dies geschieht vor dem Haus von Mist. Da Raguna an Amnesie leidet, kann er sich nicht erinnern, wer er ist und von wo er stammt. Mist kümmert sich um den jungen Mann und bestimmt auch seinen Namen, den ihr ändern dürft. Nach seiner Genesung erhält der Protagonist eine eigene Wohnung und beginnt auf der Farm zu arbeiten. In diesem Moment beginnt das eigentliche Spiel und ihr entscheidet, ob ihr die Zeit auf dem Bauernhof verbringt, Fische fangt oder die Umgebung erkundet.

Vorangetrieben wird die Geschichte durch die Erforschung der Labyrinthe und dem anschließenden Sieg über den Boss. Somit sammelt ihr Ragunas Erinnerungen, die euch zu seiner wahren Persönlichkeit führen.

Zustand: ungespielt

Quelle: Wikipedia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>