Tales of the Abyss

Japanischer Titel: Teiruzu Obu Ji Abisu

Entwickler: Namco Tales Studio

Publisher(s): Namco, Bandai Namco Games

Director: Yoshito Higuchi

Komponisten: Motoi Sakuraba, Shinji Tamura, Motoo Fujiwara

Genre: Rollenspiel

Plattform: PlayStation 2 (keine Veröffentlichung in Europa), Nintendo 3DS

Release:

PlayStation 2:

  • Japan: 15. Dezember 2005
  • Nordamerika: 10. Oktober 2006

Nintendo 3DS:

  • Japan: 30. Juni 2011
  • Europa: 25. November 2011
  • Nordamerika: 14. Februar 2012

Luke fon Fabre genießt ein verwöhntes Leben als junger Schwertmeister. Er lebt mit seiner Familie in einem großen Herrenhaus und genießt die Lehrstunden im Schwertkampf, die er oft mit seinem Freund Guy abhält. An einigen Tagen tritt er gegen seinen großen Meister Van Grants an. Eines Nachts taucht eine geheimnisvolle Frau auf dem Anwesen auf, die sich an Van rächen will. Durch eine Hyperresonanz werden Luke und die Frau in ein weit entferntes Gebiet teleportiert. Unglücklicherweise landen sie in einem feindlichen Gebiet und müssen sich durch verschiedene Stützpunkte kämpfen. Während der Reise wird Luke immer von seinen fehlenden Erinnerungen heimgesucht. Als Kind wurde er entführt und leidet seit diesem Vorfall an einer Amnesie. Die Reise sorgt für eine gewaltige Veränderung in Lukes Leben als er mit seiner Vergangenheit konfrontiert wird.

Quelle: Wikipedia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>